VBC Bubendorf

 

, Dewa Dörflinger

VBC Bubendorf H3 – Fairplay Olympia

18:25 26:24 15:25 25:21 14:16

Erst das dritte Spiel und schon das zweite spannende Aufeinandertreffen. Im ersten Satz mussten unsere Jungs beissen, weil die Gegner einen soliden Start hatten. Unsere Jungs hielten gut mit jedoch hatten wir den Satz mit 7 Punkten Abstand verloren. Doch die Spannung stieg nach dem zweiten Satz. Mit einem Kopf an Kopf Rennen konnten wir den zweiten Satz knapp gewinnen, und zwar 26 zu 24. Im dritten Satz haben wir unsere Konzentration verloren und hatten Probleme mit der Annahme, daher waren wir punktemässig am Anfang bereits im Rückstand. Wir versuchten unser Bestes, aufzuholen, doch haben den Satz 25:15 verloren. Im vierten Satz konnten wir uns zusammenreissen und einen guten Satz rauszuholen. Wir waren konzentriert und haben sicher gespielt, um so den vierten Satz solide zu gewinnen. Der fünfte Satz war schnell durch, weil es nur bis 15 Punkte ging, jedoch kämpften unsere Jungs auch mit einem Rückstand um jeden Punkt. Bis es zu einem Gleichstand von 14 zu 14 kam und verlängerten somit den Satz. Unglücklicherweise gelang uns jedoch der fünfte Satz nicht und somit verloren wir das Spiel. Jedoch war es insgesamt ein sehr cooles Spiel, wir haben viel daraus gelernt und haben immerhin einen Punkt rausholen können.